Psychotherapien

Krankheiten wie Depressionen, Ängste, Panikattacken, Verhaltensprobleme, Persönlichkeits-

oder posttraumatische Belastungsstörungen werden vom Psychotherapeuten behandelt.

Dabei ist es egal, ob es sich um ein Kind, einen Jugendlichen oder einen Erwachsenen handelt:

Wichtig ist, neue Wege zu finden.


Dies erfolgt sowohl in Einzel- als auch in Gruppen-, Paar- oder Familientherapien. Bezüglich der

Kosten können Sie ganz beruhigt sein: diese werden in den allermeisten Fällen vollständig von

der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung übernommen.